Probleme nach einer Gehirnerschütterung bei Jugendlichen können durch Chiropraktik behoben werden

In meiner 34-jährigen Praxis in der Chiropraktik habe ich eine Reihe von Fällen von Kindern und Jugendlichen gesehen, die eine Gehirnerschütterung erlitten haben und bei denen die Chiropraktik geholfen hat. In diesem Artikel werden Ursachen für Gehirnerschütterungen, daraus resultierende Symptome und Beeinträchtigungen sowie mögliche Behandlungen erörtert. Es wird auch Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten Forschungsstudie zu Gehirnerschütterungen und Jugendlichen enthüllen.

Genau wie bei Erwachsenen können Jugendliche und Jugendliche unter Gehirnerschütterungen leiden. Wir alle wissen, dass Kinder körperlich sehr aktiv sind und durch Stürze, Kopfschläge oder Autounfälle Verletzungen erleiden können. Bestimmte Sportarten verursachen häufiger Gehirnerschütterungen. Es ist allgemein bekannt, dass jüngere Menschen, die Sportarten wie Fußball und Hockey ausüben, anfällig für Gehirnerschütterungsverletzungen sind. Aber es könnte einige überraschen zu wissen, dass Cheerleader eine mäßige Likelihood haben, sich einer Verletzung zu unterziehen, die eine Gehirnerschütterung verursacht. Ebenso haben Wettkampftaucher und Fußballspieler, die den Ball anführen, erschütternde Bedingungen erhalten.

Die Prävalenz von leichten traumatischen Hirnverletzungen, auch als Gehirnerschütterung bekannt, in den Vereinigten Staaten wird auf three,eight Millionen professional Jahr geschätzt. 85% der Menschen, die sich einer Gehirnerschütterung unterziehen, haben Symptome, die innerhalb von 7 bis 10 Tagen verschwinden. Die restlichen 15% zeigen jedoch anhaltende Symptome, die Wochen, Monate oder sogar Jahre nach ihrer Verletzung anhalten. Bei Patienten mit anhaltenden Symptomen, die länger als four bis 12 Wochen anhalten, wird ein chronisches Drawback angenommen, das als Put up-Concussion-Syndrom bekannt ist.

Häufige Symptome des Put up-Concussion-Syndroms sind Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Müdigkeit, Seh- und Hörstörungen, Konzentrationsprobleme und emotionale Unregelmäßigkeiten. Viele Ärzte führen diese Symptome ausschließlich auf die Hirnverletzung zurück. Eine wachsende Zahl von Angehörigen der Gesundheitsberufe erkennt jedoch, dass dieselben Symptome von Verletzungen des oberen Halsbereichs herrühren können, der auch als obere Halswirbelsäule bezeichnet wird.

Ein kürzlich im Worldwide Journal of Sports activities Bodily Remedy im April 2019 veröffentlichter Forschungsartikel ergab, dass die Untersuchung von Kindern und Jugendlichen mit einer Gehirnerschütterungsgeschichte in der Vorgeschichte auch eine hohe Prävalenz von Erkrankungen der Halswirbelsäule aufwies.

Wenn es genug Trauma gibt, um eine Gehirnerschütterung zu verursachen, gibt es auch mehr als genug Kraft, um die obere Halswirbelsäule zu verletzen. Chiropraktiker verfügen über umfangreiche Schulungen und Erfahrungen in der Beurteilung abnormaler Bewegungs- oder Fehlausrichtungsverletzungen des Halses oder der Halswirbelsäule. Sollte dies der Fall sein, werden Chiropraktiker auch in der qualifizierten Behandlung dieser Verletzungen geschult und geschult. Ärzte der Chiropraktik sind Experten bei der Behandlung von Wirbeln des oberen Halses, die neu ausgerichtet werden müssen, und bei der Wiederherstellung der richtigen Bewegung.

Für jeden jungen Menschen, der an einer Gehirnerschütterung leidet, ist es wichtig, sowohl einen auf Hirntrauma spezialisierten Arzt als auch einen Chiropraktiker zur Beurteilung einer möglichen Verletzung der oberen Halswirbelsäule aufzusuchen.

READ  Three lustige und gesunde Rezepte für Ihre Kinder

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *